Osterburg (mm) l Zu einem Unfall mit Fahrerflucht kam es am Donnerstag, 7. 10 Uhr, in der Osterburger Gartenstraße zwischen einem Schulbus und einem noch unbekannten Fahrzug. Der 65-jährige Busfahrer fuhr in Richtung Lindestraße, als der Fahrer hinter ihm trotz Gegenverkehr zum Überholen ansetzte. Beim Einscheren stießen beide Fahrzeuge seitlich zusammen. Nach dem Unfall gab der Fahrer des überholenden Fahrzeuges Gas und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit. Zu diesem Auto sind weder Kennzeichen, noch Typ oder Farbe bekannt. Der Schulbus war zum Unfallzeitpunkt mit Schülern voll besetzt. Verletzt wurde niemand. Am Bus entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,- Euro.

Hinweise nimmt jede Polizeidienstelle entgegen.