Stendal (vl/rab) l Ein brennender Adventskranz führte am Sonnabend gegen 21.35 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in der Stendaler Preußenstraße. Bewohner waren durch den Rauchmelder in der Nachbarwohnung aufgeschreckt worden und hatten umgehend Alarm geschlagen. Die Stendaler Wehr rückte mit 19 Kameraden und vier Fahrzeugen aus. In der Wohnung war niemand. Die Feuerwehrleute löschten den Brand im Wohnzimmer, der vom Adventskranz ausgegangen war.