Stendal (dly) l Die beiden altmärkischen Landräte, Carsten Wulfänger und Michael Ziche (beide CDU), haben am Montag die Integrierte Leitstelle Altmark im Stendaler Hufelandhaus besucht. Die im Frühjahr öffentlich gewordene Kritik bezüglich der Arbeitsbelastung und der Engpässe beim Besetzen der Schichten sei "abgearbeitet", sagte Wulfänger. Derzeit hat die Leitstelle 16 Mitarbeiter für den Schichtbetrieb.

Mehr zum Thema lesen Sie am Dienstag in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper der Stendaler Volksstimme.