Tangerhütte (bsh) l Der Bürgermeister der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte, Andreas Brohm, hat noch am Tag vor Heiligabend sowohl Wehrleiter Gerry Michlik als auch seinen Stellvertreter Sebastian Solich vorübergehend von der Leitung der Tangerhütter Ortswehr entbunden. Hintergrund seien Probleme innerhalb der Wehr, die erst aufgearbeitet werden sollen, bevor weitere Entscheidungen fallen, informiert er.

Brohm spricht von einer Beurlaubung der Leitung "im Interesse der Wehr und der Bürger, um Sicherheit zu gewährleisten." Auch Fraktionsvorsitzende des Stadtrates seien darüber informiert worden, dass es innere Probleme in der größten Wehr in der Einheitsgemeinde geben soll.

Die kommissarische Leitung übernimmt in Absprache mit den Kameraden Heiko Steinig-Pinnecke, der auch Leiter des Tangerhütter Bauhofes ist. Dort ist auch Gerry Michlik seit vielen Jahren beschäftigt. Schon im September hatte Michlik - nach Volksstimme-Informationen wohl auch wegen Problemen zwischen Wehrleitung und Verwaltung - seinen Rücktritt als Wehrleiter der Einheitsgemeinde erklärt, blieb aber Ortswehrleiter in Tangerhütte. Er wollte sich jetzt öffentlich nicht äußern, zeigte sich aber sehr enttäuscht.