Seehausen (mm) l Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 189 wurde eine 27-Jährige leicht verletzt. Die Mitsubishi-Fahrerin war von Wittenberge Richtung Osterburg unterwegs, als sie auf der überschneiten Fahrbahn ins Rutschen kam. Das Auto drehte sich um 180 Grad, rutschte über die Gegenfahrbahn in den linken Graben. Dort blieb es auf der rechten Fahrzeugseite liegen.

Da die Fahrerin über Schmerzen im Brustbereich und Bein klagte, wurde sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Seehausen gebracht. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.