Stendal (br) l Beim Einfahren in eine Parklücke übersah ein 59-jähriger Mercedesfahrer auf dem Edeka-Parkplatz in Schadewachten einen am Boden liegenden Mann und überrollte ein Bein des Mannes. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 56-Jährige, der zu Fuß zwischen parkenden Fahrzeugen unterwegs war, wahrscheinlich aufgrund eines Schlaganfalls am Mittwochabend, 14. Januar, zuvor gestürzt. Er prallte mit dem Kopf auf den Boden und verlor das Bewusstsein. Er wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt und in das Johanniterkrankenhaus Stendal eingeliefert. Um den genauen Unfallhergang entschlüsseln zu können, wertet die Polizei derzeit Aufnahmen der Überwachungskamera aus.