Stendal (nk) l Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Stendal gab es am Sonnabend nicht nur verbales Schulterklopfen, sondern auch Kritik. Wehrleiter Michael Geffers monierte die bestehende Struktur mit 26 Ortswehren, die eine vernünftige fachliche Betreuung unmöglich mache. Außerdem könnten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute nicht auch noch für die Mitgliedergewinnung eingespannt werden, das sei nicht zu leisten.

Mehr dazu lesen Sie in der nächsten gedruckten Volksstimme-Ausgabe oder im E-Paper.