Stendal (br) l Während der Fahrt wurden einer 60-jährigen Radfahrerin in Stendal die Handtasche sowie Einkäufe aus dem Fahrradkorb gestohlen. Die Frau war mit ihrem Rad am Montagvormittag, 19. Januar, auf der Hansastraße unterwegs gewesen. In einem Korb auf dem Gepäckträger des Rades waren einige Einkäufe und die Handtasche der Frau verstaut. In Höhe der Einmündung zum "Schwarzen Weg" verspürte sie plötzlich einen Ruck hinten am Rad. Als sie sich umdrehte, sah sie einen Radfahrer, der den Beutel mit Einkäufen und die Handtasche aus dem Fahrradkorb entwendete. Der Radfahrer drehte um und fuhr in Richtung des Johanniterkrankenhauses davon. Bei dem Radfahrer handelte es sich laut Polizeiangaben um einen Mann, der mit einem grau-blauen Kapuzenshirt bekleidet war. Die Kapuze war tief in das Gesicht gezogen.