Stendal (ge) l Das Amtsgericht hat unlängst in zwei voneinander unabhängigen Prozessen am selben Tag zwei gerichtsbekannte Stendaler wegen Diebstahls von Spirituosen zu jeweils vier Monaten Gefängnis ohne Bewährung verurteilt.

Ein 36-Jähriger hatte am 20. Mai vorigen Jahres in einem Discounter eine Flasche "Klaren" für 3,99 Euro und in einem benachbarten Supermarkt am 28. Mai eine Flasche Wodka für 10,99 Euro gestohlen. In beiden Fällen war er von Ladendetektiven erwischt worden.

Der im zweiten Prozess Angeklagte hatte in einem Discounter in einem Ort bei Stendal zwei Flaschen Whisky gestohlen. Anschließend setzte sich der 26-Jährige in einen Zug gen Kreisstadt und steckte in einer Filiale der selben Handelskette eine Flasche Tequila ohne Bezahlung ein. Mehr dazu in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.