Stendal (br) l Ohne Fahrererlaubnis, dafür aber unter Drogeneinfluss, wurde am Freitagmorgen ein 26-jähriger Tangermünder in Stendal von der Polizei erwischt. Der Mann war um 0.15 Uhr auf der Tangermünder Straße am Steuer eines Rover angehalten worden. Seine Fahrerlaubnis war ihm bereits vor einiger Zeit gerichtlich entzogen worden. Weil dies dem Halter des Fahrzeuges, der als Beifahrer mitfuhr, bekannt war, wird nun auch gegen ihn strafrechtlich ermittelt. Bei der Kontrolle fielen den Beamten außerdem die lichtstarren Pupillen des 26-jährigen Fahrers auf. Ein Drogentest reagierte auf Cannabis. Bei der Durchsuchung des Mannes wurden einige Tütchen mit Drogen aufgefunden.