Stendal (br) l Bei einem Zusammenstoß mit einem Volvo an der Ampelkreuzung Stadtseeallee/Carl-Hagenbeck-Straße ist am Montagabend ein Radfahrer verletzt worden. Die 53-jährige Fahrerin des Volvo war zuvor aus der Carl-Hagenbeck-Straße nach links auf die Stadtseeallee abgebogen. Dabei hatte sie den 17-jährigen Fahrradfahrer, der die Stadtseeallee aus Richtung Carl-Hagenbeck-Straße kommend überquerte und dabei die Fußgängerampel nutzte, übersehen.

Der Radfahrer prallte nach dem Zusammenstoß mit dem Hinterkopf auf die Windschutzscheibe des Volvo und zog sich Verletzungen zu. Er hatte keinen Helm auf. Der 17-Jährige wurde in das Johanniterkrankenhaus eingeliefert.