Lüderitz (ta). Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 189 in Höhe Lüderitz sind heute gegen 12 Uhr zwei Personen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 74-jähriger Fahrer aus Richtung Lüderitz auf die Kreuzung fahren, missachtete jedoch die Vorfahrt eines 52-Jährigen, der in Richtung Stendal unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrer wurden schwer verletzt ins Johanniter-Krankenhaus eingeliefert.