Tangermünde (dly) l Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Donnerstag gegen 7.40 Uhr ein Radfahrer in Tangermünde leicht verletzt worden. Der 76-Jährige fuhr zwischen parkenden Autos vom rechten Gehweg auf die Ullrichstraße, um diese zu überqueren. Dabei stieß er mit einem Suzuki zusammen, der in Richtung Kirschallee unterwegs war. Die 37-jährige Autofahrerin hatte noch eine Gefahrenbremsung vorgenommen, konnte die Kollision aber nicht verhindern. Der verletzte Radfahrer wollte selbstständig zum Arzt gehen, um sich behandeln zu lassen, teilte die Polizei mit.