Stendal (ta) l Zwei Fälle von Masernerkrankungen im Landkreis Stendal wurden bisher gemeldet. Eine Gefahr besteht laut Gesundheitsamt damit nicht. Dennoch steht die Frage nach einer Impfpflicht im Raum.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper der Stendaler Volksstimme.