Stendal (ta) l Schreck in der Morgenstunde: Gegen halb Zehn alarmierten Zeugen die Feuerwehr, weil sie in der Stendaler Scharnhorststraße Qualm bemerkten. Diese rückte binnen kurzer Zeit an. Mit 50 Litern Wasser löschte die Freiwillige Feuerwehr in der Scharnhorststraße Ecke Rosa-Luxemburg-Straße einen qualmenden Müllcontainer.

Wahrscheinlich wurden in dem Container noch nicht erloschene Zigarettenkippen mit anderem Müll entsorgt, was zur Entzündung führte. Der Container selbst blieb aufgrund des frühzeitigen Löscheinsatzes unbeschädigt.