Stendal (mr) l Wann wird die Stadtratswahl wiederholt? Diese Entscheidung, die der Landkreis zu treffen hat, dürfte diese Woche fallen. "Die Klagefristen sind abgelaufen. Nun fehlt uns jedoch noch die schriftliche Information des Gerichts, dass keine Klage eingereicht worden ist. Erst wenn uns diese Bestätigung vorliegt, wird der Wahltermin festgelegt", erklärte gestern Kreissprecherin Angela Vogel. Und Stadtsprecher Klaus Ortmann teilte mit: "Beim Verwaltungsgericht sind nach heute erhaltener Auskunft keine Klagen gegen die Wahlprüfungsentscheidung des Stadtrates eingegangen."

Entscheidet sich der Landkreis bis Donnerstag, ist der 14. Juni als Wahltermin möglich. Andernfalls bliebe der 21. oder 28. Juni oder gar ein Termin Anfang Juli. Von der Entscheidung hängt auch ab, ob die für den 31. Mai terminierte Oberbürgermeisterwahl noch verschoben wird. Bis 28. Juni müsste diese Wahl erfolgen.

Bei einem Treffen der politischen Stadtspitzen gab es gestern Abend noch keine Festlegungen. Die Vorsitzenden wollen die verschiedenen Optionen in dieser Woche mit ihren Fraktionen beraten.