Tangermünde (aho) l Nach der ersten öffentlichen Präsentation aller vier Kandidaten um die Nachfolge von Bürgermeister Rudolf Opitz in Tangermünde am Donnerstagabend hat einer von ihnen - Alexander Wallow - den Rückzug angetreten. Heute morgen erklärte er: "Der gestrige Abend hat mir gezeigt, dass ich mich in der von mir angestrebten Position nicht wiederfinden werde. Meine Ideale waren ehrenwert, aber es würde den Verlust meines Ichs bedeuten. Ich ziehe meine Kandidatur zurück."

Mehr dazu lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper der Stendaler Volksstimme.