Stendal (br) l Löscheinsätze, Auto aufschneiden, Rettungsübungen und vieles mehr bot Stendals Freiwillige Feuerwehr den Besuchern bei ihrem 19. Tag der offenen Tür am Freitag. Mit der Show wollten die Kameraden über ihre Arbeit informieren und die Gäste im Umgang mit Feuer sensibilisieren. Zu Beginn der fünfstündigen Veranstaltung erhielten zahlreiche Kameraden ihre Beförderungsurkunden.