Stendal (nk) l Zum 48. Rolandfest lässt es Stendal am ersten Juni-Wochenende wahrlich krachen, denn die Musik am Eröffnungstag hat es mit AC/DC und Rammstein in sich - natürlich nur als Coverbands. Spektakulär wird es auch an den anderen Tagen, wenn starke Männer Trucks ziehen oder Ritter mit Drachen kämpfen.

Die wichtigste Frage aber ist: Wer ist der Star beim Rolandfest? Das wollen schließlich alle wissen, die sich auf das Stendaler Stadtfest Anfang Juni freuen und besonders auf die Party am Sonnabend.

Gestern gab es dazu die Antwort: "Es gibt diesmal nicht den einen Star", sagte Nicole Laupsien vom Veranstaltungsmanagement, "aber dafür mehrere Stars auf der Bühne." Und das sind drei Herren, die die 70er Jahre musikalisch wieder aufleben lassen: der Ex-Hot-Chocolate Greg Bannis, der Ex-Sweet Jeff Brown und der Ex-Slade Steve Whalley. Sie sind Teil des Band-Projekts "Rock Classic Allstars" und treten am Sonnabend, 6. Juni, ab 19 Uhr auf der großen Bühne auf dem Marktplatz auf.