Arneburg (kop) l Der Verbandsgemeinderat Arneburg-Goldbeck hat Ja gesagt. Von nun an können sich Paare auf der neuen Aussichtsplattform am Burgberg offiziell trauen lassen. Der Pavillon ist Außenstelle des Standesamtes. Die Idee dazu kam von außerhalb: Kölner hatten bereits in der Planungsphase angefragt, ob die Plattform schon fertig sei, sie würden sich gerne darauf trauen lassen - nun könnten sie. Eine "Probe-Hochzeit" nach vorher vollzogenem Verwaltungsakt gab es bereits. Standesbeamtin Ingrid Jankow fühlte sich "wie geflasht" davon. Sie hatte selbst Gänsehaut und empfindet die neue Plattform "als totale Bereicherung". Foto: Dirk Andres