Stendal (bb) l Unbekannte Täter brachen am Mittwoch in Stendal in ein Einfamilienhaus in der Osterburger Straße ein und stahlen Schmuck und Bargeld.

Die Bewohner des Hauses waren zwischen 7 Uhr und 16.45 Uhr abwesend. Dieser Zeitraum wurde durch den oder die Täter genutzt, um ein Fenster aufzubrechen und in das Gebäude zu gelangen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

In allen Räumen wurden Schränke durchwühlt und teilweise ausgeräumt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Schmuck und ein Sparschwein mit Bargeld entwendet.

Die Spurensicherung der Kripo dauerte bis in die Abendstunden an. Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.