Bölsdorf (ge). Man mag es kaum glauben, aber es ist tatsächlich bereits der 20. Geburtstag, den die Mitglieder des Modellflugclubs (MFC) "Albatros" Stendal/Tangerhütte in diesem Jahr feiern. Sie tun das wie gewohnt am Himmelfahrtstag mit einer großen Modellflugschau und sie sind bestens darauf vorbereitet, tausenden Gästen ein ebenso abwechslungsreiches wie spannendes Programm zu bieten.

Weil es ihr 20. Geburtstag ist, werden die "Albatrosse" ihre Gäste am Donnerstag, 13. Mai, von 10 bis 18 Uhr noch üppiger beschenken als während der Modellflugschauen der vergangenen Jahre auf der Vereinsanlage bei Bölsdorf nahe Tangermünde. Dieses Mal wird nicht nur der Himmel über dem Platz von den Modellflugpiloten erobert. Schiffsmodellbauer – zum ersten Mal Gäste der "Albatrosse" – werden in einem zehn mal 20 Meter großen Becken ihre originalgetreuen Nachbauten zu Wasser lassen und dort verschiedenste Manöver fahren. Mit von der Partie sind erstmals auch die "Piloten" von Buggy-Racern, die ferngesteuert über einen 100 Meter langen Rennparcours flitzen werden. Und auch Modellpanzer werden ihr Können auf einer eigens für sie geschaffenen Anlage unter Beweis stellen. Hinzu kommt das gewohnt bunte Rahmenprogramm, das den Himmelfahrtsausflug vor die Tore von Bölsdorf zu einem für die ganze Familie lohnenden werden lässt.