Stendal. Seine Jahreshauptversammlung hielt der Industrie- und Handelsclub Altmark e. V. ( IHC ) dieses Mal an einem besonderen Ort ab – in der Stendaler Feuerwache.

Der zentrale Punkt auf der Tagesordnung war die Wahl des Vorstandsvorsitzenden. Der amtierende Andreas Lewa wurde – obgleich nicht anwesend – genauso einstimmig für eine weitere Periode gewählt, wie die vier neuen Mitglieder Andreas Lepel, Gunther Kuhlmann, Andreas Damisch und Frank Kotlorz in den Verein aufgenommen wurden.

Zum Anfang der Versammlung begrüßte Stadtwehrleiter Michael Geffers alle Anwesenden mit einem Vortrag über die Freiwillige Feuerwehr Stendal. Dazu gab es per Beamer einige Bilder von Einsätzen der FFW zu sehen. Nach seinem Vortrag und einer Danksagung von Dag Dreier, der den Vorstandsvorsitzenden Andreas Lewa vertrat, wurde Heinz Ziesmann einstimmig zum Tagungsleiter gewählt. Nach dem Bericht zur Kassenprüfung und Entlastung des Vorstandes wurde der Mitgliedsbeitrag für dieses Jahr festgelegt – er blieb auf dem Stand von 2009. Die 66 Mitglieder des IHC durften sich nach der Tagung am Buffet bedienen. Den Abschluss der Versammlung bildete ein von Geffers geleiteter Rundgang durch die Feuerwache.