Stendal ( ro ). Die Buden stehen schon rund um die Tanne auf dem Marktplatz ; im Rathaus und im Stadthaus richten sich die Kunsthandwerker und Flohmarktbetreiber ein. Am morgigen Donnerstag beginnt der Stendaler Weihnachtsmarkt. Vier Tage nimmt er sich Zeit, die Stendaler in Feststimmung zu bringen. Wer den Marktplatz besucht, sollte unbedingt auch einen Abstecher ins Rathaus einplanen. Dort sind erzgebirgische, einheimische, polnische und tschechische Kunsthandwerker zu finden, ein großer Töpfermarkt und eine Ausstellung von Schiffsmodellen.