Stendal ( ri ). Im Theater der Altmark an der Karlstraße in Stendal beginnt das neue Jahr am 3. Januar, um 18 Uhr : Freunde der Musik können sich dann an den Neujahrsgrüßen des Orchesters des Nordharzer Städtebundtheaters erfreuen. Das Programm ist in diesem Jahr von Musikdirektor Johannes Rieger unter das Motto " Heimatgefühle " gestellt worden. Er wählte unbeschwerte Orchesterstücke von Johann Strauß, Albert Lortzing, Hanns Löhr, Antonín Dvorák und Jean Sibelius, die allesamt durch Musik von ihren Heimatgefühlen erzählen.

Johannes Rieger, seit 2000 Chefdirigent, seit 2004 Musikdirektor und seit 2009 Intendant des Nordharzer Städtebundtheaters, wird das Konzert nicht nur dirigieren, sondern auch mit charmanten Kommentaren moderieren, dafür ist er bei seinem Stammpublikum aus Halberstadt, Wernigerode und Quedlinburg schon seit Jahren bekannt und beliebt.

Beim Gastspiel im Theater der Altmark möchte er nun das Stendaler Publikum in gute Laune versetzen. Eine Gelegenheit, alle guten Vorsätze mit schwungvoller Musik und Heimatgefühlen zu beginnen.

Karten dafür bekommt man noch unter Telefon ( 0 39 31 ) 63 57 77 oder im Internet.

www. tda-stendal. de