Stendal ( ro ). Seit gestern weht ein blaues Banner mit einer Frauenfigur über dem Stendaler Marktplatz. Es soll auf den gestrigen internationalen Gedenktag der Vereinten Nationen " Nein zu Gewalt an Frauen " aufmerksam machen. Die Stendaler Projektgruppe " Gemeinsam gegen Gewalt " hat sie am Vormittag vor dem Rathaus und eine zweite vor dem Landratsamt aufgezogen.

Im neunten Jahr der Aktion von " Terre des femmes " wurden weltweit mehr als 5000 Fahnen gehisst, teilt die Projektgruppe mit. Ihr gehören das Frauenhaus, die Gleichstellungsstellen von Stadt und Landkreis Stendal, der Verein Miß-Mut, das Polizeirevier und der Soziale Dienst der Justiz an.