Stendal ( ja ). Pünktlich zum heutigen Weltspartag ist der neue Kalender mit dem Titel " Kulinarische Altmark " in allen Sparkassen-Geschäftsstellen erhältlich. Gegen eine Spende von mindestens einem Euro, gibt es jeden Monat ein Lieblingsrezept von einem Hobbykoch aus der Altmark zu sehen und zu lesen. Nachkochen ist in diesem Fall ausdrücklich erwünscht. " Die Spendenerlöse kommen sozialen Projekten für Kinder und Jugendliche zugute ", sagte Dieter Burmeister, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Stendal, am Donnerstag bei der Präsentation des neuen Kalenders.