Stendal ( nk ). Das kennt der Mönchskirchhof schon : Einmal im Jahr gehört er ganz den Kindern. Am Sonnabend war wieder dieses " einmal im Jahr ", nun schon zum dreizehnten Mal. Denn immer im September wird der Weltkindertag gefeiert, und immer ist Stendal dabei. Neben allem Spaß und den vielen lustigen, sportlichen und köstlichen Aktivitäten geht es dabei immer auch um etwas Ernstes : die Kinderrechte. Die sollen, so fordert es die Kinderhilfsorganisation Unicef, endlich auch in die Grundrechte der BRD aufgenommen werden. Und darum warben Unicef und Deutscher Kinderschutzbund, unterstützt von vielen Vereinen, Gruppen und Initiativen, auch am Sonnabend – unter anderem mit einer lautstarken Trommelaktion.