Zum 14. Mal fand am Sonnabend der kreisoffene Jugendfeuerwehrtag statt. 15 Jugendwehren aus dem Landkreis Stendal gingen in Lüderitz an den Start. Zum ersten Mal dabei waren der Feuerwehrnachwuchs aus Buch sowie das gemischte Jugendteam aus Insel, Döbbelin und Tornau.

Lüderitz. " Der Zuspruch für diesen Tag wächst ", freute sich am Sonnabend Kreisjugendfeuerwehrwart Klaus Hörnke in Lüderitz. Zum 14. kreisoffenen Jugendfeuerwehrtag kamen 15 Mannschaften aus dem Landkreis Stendal, das sind sechs Teams mehr als 2008. Zwar gebe es 85 Jugendmannschaften im Landkreis, doch angesichts von Sommerferien und weiteren Terminen war Hörnke mit der Teilnehmerzahl zufrieden.

Nach den Begrüßungsworten der Lüderitzer Bürgermeisterin Ramona Hoffmann und von Kreisbrandmeister Dieter Bolle wurde Bezirksbrandmeister Michael Geffers die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt verliehen. Die Ehrung nahm Klaus Hörnke vor.

Nach dem Zeremoniell begann der Wettkampf- und Ausbildungstag für 150 Kinder und Jugendliche an insgesamt fünf Stationen. Beim Löschangriff setzte sich Vorjahressieger Drüsedau / Losse knapp gegen Neuling Buch durch. Ein niedriger Altersdurchschnitt brachte die Entscheidung für die Drüsedauer. Buchs Wehrleiter Marko Mählitz war mit der Leistung seines Teams sehr zufrieden. Auch Buchs Bürgermeister Günter Rettig fand nur lobende Worte für den Feuerwehrnachwuchs.

Neben dem Löschangriff mussten die Mädchen und Jungen auch ihr Wissen bei der Fahrzeug- und Gerätekunde sowie das richtige Verhalten am Unfallort unter Beweis stellen. " Sie haben fast alles richtig gemacht, nur die Brille hat niemand abgenommen ", konstatierte Marcel Schmidt vom DRK in Stendal. An den übrigen Stationen führten die Teilnehmer verschiedene Feuerwehrknoten vor, rollten Schläuche nach Zeit aus und stellten ihre Tast-, Geruchs-, und Geschmackssinne auf die Probe. An den Stationen hatte Jarchau die Nase vorn. Den Geamtsieg holte sich das Team aus Drüsedau / Losse durch einen zweiten Platz an den Stationen. Nächster Höhepunkt für die Jugend ist die Havelberger Stadtrallye im September.