Stendal ( ro ). Die Christdemokraten, die mit 14 Abgeordneten die stärkste Fraktion im Stendaler Stadtrat stellen, schlagen ihren Parteifreund Dr. Klaus-Jürgen Mörs für die Wahl zum Stadtratsvorsitzenden vor. Das teilt Hardy Peter Güssau mit, der wiederum zum Fraktionsvorsitzenden der CDU gewählt wurde. Der pensionierte Leitende Oberstaatsanwalt Mörs hatte auch in der vergangenen Legislaturperiode den Stadtratsvorsitz inne. Die Neuwahl steht am Montag, 6. Juli, in der konstituierenden Sitzung der Volksvertretung an. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18 Uhr im Rathausfestsaal.

Güssaus Stellvertreter in der Fraktionshierarchie der CDU ist auch in den nächsten fünf Jahren Dr. Jörg Böhme. In ihrer Sitzung im Juni benannte die Fraktion zudem Stadträtin Katrin Habendorf als Vorsitzende des Ausschusses für Stadtentwicklung. Dirk Hofer, bisher in dieser Funktion, soll ihr Stellvertreter werden.