Stendal ( ro ). Reiner Instenberg bleibt auch in der neuen Legislaturperiode Fraktionsvorsitzender der SPD im Stendaler Stadtrat. Das teilen die Sozialdemokraten nach ihrer Fraktionssitzung vom Montagabend mit. Zu seinen Stellvertretern wurden Rita Antusch und Reinhard Weis ernannt. Dem Fraktionsvorstand gehören weiterhin Lars Schirmer als Schatzmeister und Ursula Watzal als Schriftführerin an.

Die SPD stellt in den nächsten fünf Jahren zwei Ausschussvorsitzende. An der

Spitze des Finanzausschusses

steht Lars Schirmer – bisher Christian

Isensee ( CDU ) –, den Ausschuss für Kultur, Schule und Sport leitet wie bisher Peter Ludwig.

Was die Fraktion am Montag noch beschloss : Sie nahm die parteilose Einzelbewerberin Carola Radtke in ihre Reihen auf, so dass die SPDFraktion auf zehn Mitglieder anwuchs.

Einstimmiges Votum

Der alte und neue Fraktionschef freute sich über die einstimmigen Beschlüsse seiner Genossen. " Das ist eine Anerkennung für die bisherige Arbeit ", sagte Instenberg, " aber auch ein Vertrauensbeweis für die Zukunft. "