Stendal. Einen Zwischenstopp auf dem Stendaler Marktplatz haben gestern die Radfahrer aus dem Harz in Vorbereitung auf den diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tag eingelegt. Das Landesfest findet diesmal am kommenden Wochenende, vom 12. bis 14. Juni, in Thale im Harzkreis statt, und auch etliche Beiträge aus der Altmark werden an diesen drei Tagen das vielseitige Bild Sachsen-Anhalts bereichern.

Was nun die Radtour im Vorfeld – die " Sachsen-Anhalt-Tour 2009 " – betrifft, so soll die Aktion der unter dem Namen " Thalegeister " firmierenden Truppe von Freizeitradsportlern ein " sozial-integratives Nachspiel " haben : Kindern, deren Eltern sich beispielsweise den Besuch des diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tags nicht leisten können, sollen im Sommer zu einem außergewöhnlichen Erlebniswochenende kommen.

Station machen die Sportler in allen Städten des Landes, in denen schon einmal ein Sachsen-Anhalt-Tag stattgefunden hat. Mit ihrer Präsenz in diesen Kommunen wollen die radsportbegeisterten Spendensammler für das Projekt und für die Idee sammeln und den Kontakt für Spendenwillige herstellen. Unterstützt wird das Vorhaben neben anderen von Theo Tintenkleks.

www.thalegeister.de

www.mytheo.de