Bindfelde ( nk ). Noch sind sie nur zu sechst, doch die siebte Frau im Bunde ist schon " anvisiert ". Und wer könnte zur Verstärkung der Frauenmannschaft der Bindfelder Feuerwehr besser geeignet sein als die Frau des Ortswehrchefs persönlich ? Jens Bordel ist guter Dinge, dass seine Sandra die dynamische Mannschaft am 11. Juli unterstützen wird. Dann nämlich geht es zum Kreisausscheid der Feuerwehren nach Stegelitz. Und die Bindfelder Frauenmannschaft erhofft sich einen Platz im guten Mittelfeld.

Beim Gebietsausscheid der Feuerwehren der VG Stendal-Uchtetal Anfang Juni traten sie nicht nur zum ersten Mal an, sondern auch als einzige Frauenmannschaft. Den ersten Platz und damit die Qualif kation für den Kreiswettbewerb hatten sie somit sicher. Die beim Löschangriff erreichte Zeit von 51, 84 Sekunden war zufriedenstellend. Aber : " Das muss natürlich noch besser werden ", stachelt Jens Bordel seine Frauen an. Und deshalb legen sich Babette Sengespeick ( 16 ), Sabrina Nitschke ( 17 ), Lisa Kunke ( 16 ), Bonny Paasche ( 16 ), Ute Brüsewitz ( 47 ) und Daniela Rogängel ( 18 ) als Unterstützung von der Stendaler Feuerwehr beim Üben nochmal kräftig ins Zeug.