Steinfeld ( aju ). Zum ersten Steinfelder Klingsteinlauf gehörte am Sonnabend auch ein Kinderlauf über zwei kleine Runden am Schützenplatz. Nach dem Startschuss flitzten die Knirpse davon und begaben sich auf die insgesamt 800 Meter lange Stecke. Unangefochten erreichte Jessica Hele aus Schernikau als Erste das Ziel. " In der Schule bekomme ich auch immer den Pokal ", erzählte die Neunjährige im Ziel und erklärte damit zugleich, warum der Sieg für sie nicht gerade überraschend kam.

Beim zweiten Streckenabschnitt überrundete sie sogar einige der insgesamt 31 gestarteten Kinder. Jessica sprintete regelrecht über die 800 Meter bis ins Ziel. " Es hat Spaß gemacht ", freute sich die junge Schernikauerin auch über die Urkunde und das Siegergeschenk. An der Schinner Grundschule trainiert sie regelmäßig in einer Sportgruppe Leichtathletik. Am vergangenen Wochenende nahm sie zum Beispiel auch am traditionellen Ramelow-Lauf in Stendal teil.