Angeregte Gespräche an vollbesetzten Tischen und Lust an Bewegung bei schwungvoller Musik : So feierten gestern 300 Mitglieder der Volkssolidarität aus dem Altkreis Stendal im Tanzsaal an der Fabrikstraße ihr traditionelles Frühlingsfest. Spätestens bei dem gemeinschaftlichen Gesang der Textzeile " Ja, er lebt noch " mit weit nach oben ausgestreckten Armen war klar : Hier ist nicht nur der alte Holzmichel quicklebendig, hier wollen Senioren viel Spaß haben. Für den sorgten die Diskothek Aquarell, aber auch Livegesang der Mitglieder des Chores Meridian der Volkssolidarität. Die Stimmung muss bis zum Herbst aufgeladen bleiben. Dann wollen die Mitglieder am selben Ort wieder ordentlich und bis in den späten Abend hinein feiern. Foto : Susanne Moritz