Stendal ( ro ). Jörg Gens bleibt auch in den nächsten zwei Jahren Vorstandsvorsitzender der Stendaler Stadtmusikanten. Auf der Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche wurde er wie der gesamte Vorstand mit großer Mehrheit wiedergewählt. " Dem Verein geht es nach wie vor gut ", teilen die Stadtmusikanten mit. Das hätten sowohl Jörg Gens als auch Schatzmeister Uwe Hennigs in ihren Rechenschaftsberichten so eingeschätzt. Das sei dem Einsatz der Vereinsmitglieder zu verdanken. Durch deren Auftritte fließe Geld in die Kasse, mit dem Unterricht, Reparaturen der Instrumente und Neuanschaffungen fi nanziert werden können.

Im Jahresplan 2009 der Stadtmusikanten steht ganz oben die Teilnahme am Sachsen-Anhalt-Tag in Thale. Ein kürzlich neu gegründetes Quintett, das unter der Leitung von Ionel Gigoi probt, möchte nun sein musikalisches Können in der Öffentlichkeit präsentieren und bietet sich unter anderem für kleinere Feiern in Firmen oder Gemeinden an, die keinen Platz für ein ganzes Orchester haben. An einer Überraschung " basteln " die Stadtmusikanten für das Rolandfest : Die Bläser wollen den Stendalern aufs Dach steigen.