Oschersleben (rdö) l Seit gut einem halben Jahr gibt es am Gymnasium in Oschersleben eine Orchesterklasse. 26 Schüler der Klasse 5.1 treffen sich seit Schuljahresbeginn im Rahmen des Musikunterrichtes und musizieren zusammen. Das neue Projekt soll im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Dafür werden noch Interessenten gesucht.

"Die Schüler dieser Orchesterklasse spielen gemeinsam mit sieben verschiedene Blasinstrumenten und einem Schlagzeug unter der fachlichen Leitung der Lehrerin Katrin Elstner", wie Kay Zimmermann sagt, der Mitglied des zur Unterstützung dieser Orchesterklasse ins Leben gerufenen Vereins "Musikus" ist und ein Kind hat, das in diese Orchesterklasse geht.

Alle Schüler dieser Klasse hatten zu Beginn des Schuljahres mit dem Spielen der Blasinstrumente bei null angefangen "und haben in kürzester Zeit hervorragende Ergebnisse erzielt", so Kay Zimmermann. Zu Weihnachten sei schon das erste kleine Konzert gegeben worden. Und am Tag der offenen Tür hätten kleine und große Zuhörer die Möglichkeit gehabt, sich von dem Können der jungen Orchesterspieler zu überzeugen.

"Für die Schüler bedeutet dieses Projekt sehr viel, da das gemeinsame Spiel zusammenschweißt und Freundschaften entstehen lässt", stellt Kay Zimmermann fest. Sehr viel zusätzliche Zeit müsse von den Schülern dieser Orchesterklasse nicht investiert werden, da der gesamte Musikunterricht für das Spielen auf den Instrumenten und das Lernen der Noten genutzt werde. "Nachmittags und am Wochenende sollte etwas geübt werden. Aber das ist für die Kinder kein Problem, da ihnen das Spielen auf den Instrumenten Spaß bereitet", wie Kay Zimmermann sagt. Und zudem sei noch einmal in der Woche eine zusätzliche Übungseinheit in der Oschersleber Musikschule "Kurt Masur" angesetzt. "Dort wird mit Musiklehrern zusammen die Handhabung der verschiedenen Instrumente geprobt", so Zimmermann.

Und die Musikschule sei es auch, die Aufgrund der Zusammenarbeit des Vereins "Musikus" mit der Musikschule den Schülern die Instrumente zur Verfügung stellt.

"Im nächsten Schuljahr soll eine neue Orchesterklasse eröffnet werden. Und dazu können sich noch interessierte Schüler anmelden", sagt Kay Zimmermann. Noch seien einige Plätze frei.

Anmeldungen werden im Gymnasium Oschersleben, Lindenstraße 2, Telefon 03949/2347, angenommen.

Bilder