Bei diesen Temperaturen könnte der Sprung ins kühle Nass doch schon gut tun. Aber die Wasserratten im Sülzetal müssen sich noch rund eine Woche gedulden. Das Freibad in Langenweddingen öffnet am 29. Mai, das in Altenweddingen am 1. Juni.

Altenweddingen/Langenweddingen l Die Becken sind gefüllt, theoretisch könnte die Badesaison in Altenweddingen starten. Schwimmmeister Georg Bzdok hat in den vergangenen Wochen die komplette Anlage gereinigt und bis in die letzte Ecke saubergemacht. Wie die Gemeindeverwaltung bestätigt, wurden die üblichen, jährlichen Wartungsarbeiten an den Wasseraufbereitungsanlagen, Filtern und Wassertanks vorgenommen.

Nachdem die Becken vom Winterschmutz befreit und auch die Außenanlagen auf Vordermann gebracht waren, konnte Georg Bzdok die Wasserhähne öffnen und die Becken befüllen.

Ein Sorgenkind bei der Vorbereitung der Badesaison waren in diesem Jahr die hohen Eschen entlang der Liegewiese am Volleyballfeld. In den Wipfeln hängen sehr viel totes Holz und trockene Äste, die zur Gefahr für die Badegäste werden könnten. Erst gestern konnte mit dem Beschneiden der Bäume zur Gefahrenabwehr begonnen werden, war die Wiese trocken genug, um sie mit der entsprechenden Technik befahren zu können, teilt Bauhof-Chef Thomas Lange mit.

Fest steht in jedem Fall, dass im Altenweddinger Freibad am 1. Juni um 10 Uhr die Badesaison 2014 eröffnet wird. Kinder werden an diesem Tag freien Eintritt haben, denn schließlich ist Kindertag.

Im Langenweddinger Freibad herrscht noch emsiges Treiben. Der neue Betreiber des Kioskes, Thomas Fröhlich, lässt eine Strandbar entstehen.

Unablässig läuft das Wasser, das Befüllen der Becken ist noch nicht abgeschlossen. In Vorbereitung der Badesaison hat der Förderverein Freibad Langenweddingen intensive Arbeiten im Becken geleistet, wurden Unebenheiten ausgeglichen, die Wände neu gestrichen. Mit Hilfe der ortsansässigen Firmen Kärsten und Bernd Belka wurde eine Edelstahlplatte gefertigt, die die bislang hohen Wasserverluste verhindern soll. Zudem ist ein zweiter Volleyballplatz entstanden. Der Förderverein "Freibad Langenweddingen" muss die Badesaison 2014 beinahe alleine stemmen und hofft deshalb wiederum auf die bereite Unterstützung der Bevölkerung und ist auf Sponsoren angewiesen.

In jedem Fall soll die Badesaison am 29. Mai, zum Himmelfahrtstag, eröffnet werden. Um 11 Uhr gehen die Tore zum Freibad auf, ab 14 Uhr startet ein buntes Programm mit Live-Musik mit der Magdeburger Band "Sticky Dudes".

@066n TwitterCo.:Spendenkonto: Kreissparkasse Börde BLZ: 810055000, Konto: 501005633, IBAN: DE64 8105 5000 0501 0056 33 BIC: NOLADE21HDL, Spendenquittungen möglich.

Bilder