Wanzleben (skr) l Das Börde-Gymnasium trägt bereits seit Oktober 2010 den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Um die Mitgliedschaft bei der europäischen Jugendinitiative, die sich aktiv gegen jede Form von Diskriminierung einsetzt, aufrecht zu erhalten, stecken sich die Gymnasiasten alljährlich mit verschiedenen Aktionen neue Ziele, um sich beispielsweise für das Wohl ihrer Mitmenschen einzusetzen.

Die jüngste "Titel-Verteidigung" wurde den Schülern mit einer Urkunde bestätigt. Das Zertifikat hat nun im Foyer der Schule einen ganz besonderen Platz erhalten. "Und zwar an unserer neuen Litfaßsäule, die wir uns von unserem langjährigen Aktionspartner gewünscht haben", erklären die Lehrer Carsten Delacroix und Marion Bauer, die die Schüler bei ihren individuellen und kreativen Konzepten gegen Diskriminierung unterstützen. Pate der Schulaktion und -initiative ist ebenfalls schon seit vier Jahren Marktbereichsleiter Matthias Kanther, der jüngst im Beisein der Gymnasiasten beim Integrationssportfest der Sportjugend auch den Startschuss für die Vereinsaktion "Sterne des Sports" gegeben hatte. Die Betreuung der einzelnen Sport- und Spielstationen durch die Zehntklässler bildete ebenfalls einen Punkt auf ihrer "Miteinander"-Agenda.

"Die neue Litfaßsäule soll als Treffpunkt dazu dienen, dass sich die Gymnasiasten hier über bereits stattgefundene sowie über geplante Aktivitäten informieren können", erklärt das Lehrer-Duo die Idee. Im Rahmen der Initiative hatten die Mädchen und Jungen beispielsweise im Oktober 2013 an ihrer Schule dazu aufgerufen, zum Erntedankfest Lebensmittelspenden mitzubringen. Die Gaben wurden anschließend der Wanzleber Tafel überreicht. Was folgte, war im Dezember eine Nikolaus-Schokoladenspendenaktion, die sich ebenfalls an die Bedürftigen der Tafel richtete. "Außerdem sammelten die Schüler im Vorjahr bei einer Benefizveranstaltung 520 Euro für eine Schule in Gambia", zählt Deutschlehrerin Marion Bauer nur einige Höhepunkte, die zur erneuten Titelvergabe führten, auf. Bundesweit tragen übrigens 1 478 Schulen den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage", der seit 1995 vom Verein "AktionCourage" in Bonn vergeben wird.