Neindof (spt) l In der Helios-Bördeklinik in Neindorf sind ab sofort künstlerische Werke von Schülern des Oschersleber Gymnasiums zu sehen. Unter dem Motto "Landschaft und Schattenrisse" zieren derzeit 17 Bilder den Flur des ersten Obergeschosses der Einrichtung. Sie zeigen mit Temperafarben gemalte Stimmungen wie Sonnenauf- und Sonnenuntergänge. Zu sehen sind auch Schattenrisse und Landschaften, die durch spezielles Licht in Szene gesetzt sind. Künftig sollen die Ausstellungen mit Werken von Oschersleber Gymnasiasten regelmäßig wechseln. In drei Monaten ist die nächste Schau unter dem Motto "Blicke" geplant. Mehr dazu lesen Sie in unserer morgigen Printausgabe vom Donnerstag, 13. November.