Der Weihnachtsmarkt der Oschersleber Wohnungsgenossenschaft (WG) "Neues Leben" bot nicht nur Glühwein, Grünkohl und leuchtende Kinderaugen. Er wurde zu einem stimmungsvollen Hofspektakel.

Oschersleben (spt) l Auf dem Gelände des Mehrgenerationenhauses ließen sich viele Mieter und Gäste von der adventlichen Atmosphäre und den Gerüchen leiten, um in netter Gesellschaft ein paar schöne Stunden bei winterlichen Temperaturen zu verbringen. Die Gäste wurden mit Glühwein, heißen Cocktails, Naschereien und Leckereien vom Grill versorgt. Basteln im Zelt der DRK-Tagesstätte "Plan B" wurde ebenso angeboten wie glitzernde Weihnachtsdekoration. Eine Imkerei hatte Honig in seiner ganzen Vielfalt und frisch gebackene Honig-Lebkuchen-Waffeln dabei.

Die größte Rolle aber spielte an diesem späten Nachmittag die Musik. Denn der Höhepunkt des Tages war die Premiere einer Kinder-Weihnachts-CD. Insgesamt 16 Kitas in und um Oschersleben waren eingeladen, mitzusingen.

Erlös kommt krebskranken Kindern zugute

Als Ergebnis wurden sieben Lieder und Gedichte auf CD gebrannt. Die kann nun zu einem Preis von fünf Euro bei "JonnyB-music", in der Tourist-Info Oschersleben sowie in den Kitas erworben werden. "Der Erlös aus dem Verkauf kommt dem Förderkreis krebskranker Kinder in Magdeburg zugute", erklärte WG-Vorstand Jens Schneider und ergänzte: "Und das Mitmachen der Knirpse war auch nicht umsonst: In die von einer Jury ausgewählte Gewinner-Kita kommt der Weihnachtsmann. Alle weiteren Kindergärten bekommen weihnachtliche Leckereien."

Der Weihnachtsmann war auch schon auf dem Markt am Mehrgenerationenhaus dabei und hat die Gäste mit kleinen Geschenken überrascht. In das rot-weiße Flauschkostüm war übrigens WG-Mitarbeiter Christoph Rütze geschlüpft, Kollegin Kristin Zybura assistierte als Engel. Neben Süßigkeiten gab es auch Gutscheine für das erste "Indoor-Winter-Spieleparadies", das vom 26. bis 30. Dezember von 10 bis 18 Uhr in der Sporthalle Wasserrenne aufgebaut ist. Die Wohnungsgenossenschaft "Neues Leben" unterstützt die Aktion.

Zudem hatte das Saxophon-Quartett der Kreismusikschule "Kurt Masur" in Oschersleben viele Lieder im Repertoire, die den kleinen Weihnachtsmarkt in die richtige Stimmung hüllten.

Bilder