Wanzleben (car) l Der Verein zur Förderung der Feuerwehr in Wanzleben kann in diesem Jahr auf sein zehnjähriges Bestehen zurückblicken. Deshalb ist es geplant, im September eine Neuauflage des Tanker-Pullings in Wanzleben zu starten und parallel dazu ein historisches Feuerwehrtreffen zu organisieren. Von diesen Plänen berichtete der Vorsitzende Eric Peter auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Vereins.

Doch um das Satzungsziel des Vereins, nämlich die finanzielle Förderung der Ortsfeuerwehr Wanzleben, zu erfüllen, planen die Mitglieder noch mehrere Veranstaltungen im Jahreslauf. "Wir wollen weiter Brandschutzaufklärung betreiben und bei verschiedenen Veranstaltungen öffenrlich auftreten", erklärte Eric Peter. So wird das Osterfeuer auf dem Wanzleber Festplatz am Gründonnerstag der erste Höhepunkt sein. Ebenso wollen sie den Bundeswettkampf der Jugendfeuerwehren am 4. Juli in Wanzleben und den Weihnachtsmarkt der Stadt im Dezember unterstützen. Als weitere Veranstaltungen wären laut Vereinsvorstand eine Halloweenparty für Kinder sowie ein Feuerwehrstammtisch denkbar.

Inzwischen haben diese Veranstaltungen schon eine Tradition und waren so fast alle auch im vergangenen Jahr im Terminkalender des Vereins zu finden. Insgesamt konnte Eric Peter in seinem Rechenschaftsbericht eine positive Bilanz zum Jahr 2014 ziehen. Das Osterfeuer, die Versorgung beim Bundeswettkampf der Jugendfeuerwehren, die Präsenz bei der 1125-Jahr-Feier der Stadt Wanzleben und bei der Feier anlässlich des 100-jährigen Bestehens der alten Feuerwache stießen auf ebenso große Resonanz wie die Unterstützung des Herbstfestes der Grundschule "An der Burg" und des Weihnachtsmarktes auf dem Markt. Die Veranstaltung "Halloween für Kids" und das Plätzchenbacken kamen erneut sehr gut an. So hat sich der Feuerwehrverein nicht zuletzt in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen zu einem verlässlichen Partner für die Kultur in Wanzleben entwickelt.

Und das erkannte auch die Bürgermeisterin Petra Hort an: "Ihr habt unheimlich Initiative gezeigt und euren guten Ruf, verlässlich, ideenreich und beständig zu sein, verteidigt." Doch Eric Peter weiß, dass der Erfolg viele Väter hat und gab seinen Dank an alle Unterstützer und Helfer, vor allem an die aktiven Feuerwehrkameraden, weiter.