Die Freibadsaison in Langenweddingen wird am Himmelfahrtstag wieder eröffnet. Am vergangenen Wochenende haben die Mitglieder des Freibad-Fördervereins dem Gelände den letzten Schliff verpasst, damit am Donnerstag die große Party steigen kann.

Langenweddingen l Fliesen schrubben, Rasen mähen, Umkleiden neu streichen: All das stand am vergangenen Wochenende für die Mitglieder des Fördervereins Freibad Langenweddingen 1928 auf dem Programm. Außerdem haben die fleißigen Helfer die Volleyballfelder vorbereitet, Blumen gepflanzt, das und die Pergola Pumpenhaus gestrichen. "Da waren wir schon ein paar Stunden beschäftigt", sagt Norbert Dregger, Vorsitzender des Fördervereins.

Der Aufwand hat natürlich auch einen Grund: Am Christi-Himmelfahrtstag öffnen um 11 Uhr die Tore des frisch verschönerten Bades. "Und nicht nur Herren sind herzlich willkommen", wie Dregger mit reichlich Augenzwinkern einlädt. Für die ganze Familie werden Spiel und Spaß geboten, für das leibliche Wohl ist mit Getränken, Grillwürstchen und selbstgebackenem Kuchen gesorgt.

Eröffnung mit Rockmusik und kühlem Nass

Ab 14 Uhr spielt die Magdeburger Rockband "6atü". Dann findet auch die offizielle Eröffnung mit dem traditionellen Anbaden statt. Dregger und die Mitglieder des Fördervereins freuen sich schon auf viele Besucher: "Alle Sülzetaler, aber auch Familien, Frauen und Männer aus den umliegenden Städten und Gemeinden sind herzlich eingeladen."

Nach dem Winter ist es dem Förderverein Freibad Langenweddingen 1928 mit Hilfe der Gemeinde Sülzetal gelungen, die alte Dame "Freibad Ostende" für die Besucher flott zu machen. Dabei wird der Förderverein, wie schon im vergangenen Jahr, die gesamten Sach- und Personalkosten mit Hilfe der Mitglieder und Sponsoren übernehmen. "Dafür möchte ich schon einmal im Voraus allen Beteiligten ganz herzlich danken, denn so können wir sicherstellen, dass unser Freibad auch 2015 für viele schöne Stunden bei den Besuchern sorgen kann", so Dregger.

Für die Besucher der neuen Saison haben die Mitglieder des Fördervereins auch schon die neuen Saisonkarten vorbereitet.

"Wer am Herrentag eine Saisonkarte kauft, bekommt eine Überraschung dazu", lockt Dregger die Besucher.

Freier Eintritt und ein Parkplatz für Bollerwagen

Am 14. Mai zur Eröffnung ist der Eintritt frei, eine Unterstützung in Form einer Spende zur Deckung der Unkosten wird aber gerne gesehen. Für Männerrunden, die mit dem Bollerwagen anreisen, steht selbstverständlich wieder ein Parkplatz bereit.

Getestet hat Norbert Dregger das Wasser im Langenweddinger Freibad selbst auch schon: "Im Moment ist es 16 Grad warm. Und trockenes Wetter haben wir für die Eröffnung schon bestellt."