Der Förderverein der Grundschule Osterweddingen plant einen Aktionstag. Ziel ist es, das Gelände rund um die Schule in der Dodendorfer Straße weiter zu verschönern.

Osterweddingen l Der nächste Aktionstag des Fördervereins der Grundschule Osterweddingen startet am Sonnabend, 30. Mai, um 10 Uhr. "Gesucht werden jede Menge Helfer, die uns dabei unterstützen, die Spielgeräte zu schleifen und zu streichen", kündigt die Osterweddingerin Liane Samland, Vorsitzende des Schulfördervereins, an.

Neben der Verschönerung der Spielgeräte stehen auf dem Schulhof jede Menge anderer Arbeiten auf dem Programm des Aktionstages. Die Mitglieder des Schulfördervereins planen weiterhin, ein Schachbrett zu bauen, Hüpfekästchen auf die Betonplatten zu malen sowie die Torwand und die Maltafel zu streichen. Obendrein sollen Anpflanzungen vorgenommen, die Sprunggrube von Unkraut befreit und der Rasen gemäht werden. Im Schulgarten sind verschiedene Reparaturarbeiten durchzuführen.

"Material wie Farbe, Holzschutzlasur und Lack erhalten wir von der Einheitsgemeinde Sülzetal", sagt Liane Samland. Arbeitsmittel wie Schleifgeräte, Schleifpapier, Pinsel, Rollen und Gartengeräte seien von den Teilnehmern des Arbeitsein- satzes freundlicherweise mitzubringen, da diese nur in einer geringen Anzahl vorhanden seien.

Außerdem sucht der Osterweddinger Schulförderverein nach den Worten von Liane Samland noch 32 helle und 32 dunkle Gehweg- oder Terrassenplatten, mit denen das Schachbrettmuster gelegt werden soll. Die Platten sollten die Abmaße 20 mal 20 Zentimeter oder 30 mal 30 Zentimeter haben. Zudem sei der Förderverein auf der Suche nach Blumenpflanzen, die möglichst lange blühen sowie Beetpflanzen wie Kohlrabi und Salat. Wer etwas von diesem Material und Pflanzen beisteuern kann, möchte sich vor dem Aktionstag mit Liane Samland, Telefon 01 75/93 562 10, in Verbindung setzen. Der Förderverein sorgt am Aktionstag für die Versorgung der Helfer mit Essen und Trinken.

Wie die Schulfördervereinsvorsitzende Liane Samland, die auch stellvertretende Ortsbürgermeisterin in Osterweddingen ist und als Mitglied für den Kultur-und Heimatverein/Osterweddinger Sportverein im Gemeinderat des Sülzetals sitzt, weiter sagt, "sind übrigens alle Einwohner aufgerufen, zum Thema `Schöneres Osterweddingen` mit anzupacken". Deshalb werde im Vorfeld einer weiteren Aktion gebeten, Plätze und Ecken, die einen Frühjahrsputz nötig hätten, direkt Osterweddingens Ortsbürgermeisterin Birgit Wasserthal (CDU) mitzuteilen.