Wanzleben ( skr ). Das neue Jahr hat kaum begonnen und schon bekam die Freiwillige Feuerwehr Wanzleben Besuch von zwei Klassen der Grundschule " An der Burg " aus Wanzleben. Feuerwehrfrau Andrea Drebenstedt organisierte diesen Besuch im Rahmen der Brandschutzerziehung. Neben vielen nützlichen Informationen zum Thema Brandschutz nutzten die Viertklässler auch die Möglichkeit, die Feuerwache nebst der im Gerätehaus stationierten Einsatzfahrzeuge zu erkunden. Zum Abschluss dieser Unterrichtsstunde erhielt jedes Kind einen " Kinderfinder ". Diese reflektierenden Aufkleber, angebracht an der Kinderzimmertür, erleichtern den Feuerwehrkameraden im Einsatzfall die Suche nach Kindern in verrauchten Wohnungen.