Hohendodeleben (car). Viele Frauen in Hohendodeleben planen den Frauentag des DRK-Ortsvereins schon rechtzeitig in ihren Terminkalender ein. Und so war es auch in diesem Jahr, die Veranstaltung in der Gaststätte "Pferdestall" war wieder recht gut besucht.

Die Frauen vom DRK-Ortsverein übernahmen, auch wenn ihre "Chefin" Edelgard Brecht aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein konnte, traditionell die Bewirtung. Zu selbst gebackenem Kuchen gab es Kaffee und später wurde auch noch ein kleiner Imbiss serviert. Das gemütliche Beisammensein wurde durch kleine Einlagen bereichert. So traten die Plattspreeker aus der Grundschule ebenso auf wie die Mitglieder des Plattspreeker-Zirkels. Sie hatten nicht nur die Lacher auf ihrer Seite, sondern bekamen auch viel Applaus.

Jede Frau bekam vorm Nachhausegehen eine kleine Blume vom DRK-Ortsverein, diesmal war es eine Orchidee. Die Landtagsabgeordnete Silke Schindler, die wie in jedem Jahr mitfeierte, hatte für jeden Gast eine Rose mitgebracht.