Zielitz. Im Februar 2010 stand das Märchenspiel "Schneewittchen" zuletzt auf dem Spielplan des Zielitzer Holzhaustheaters. "Nun, nur ein Jahr später, sind von den ursprünglich 14 Zwergen sieben so gewachsen, dass sie Schneewittchen bereits überragen. Kein Wunder, denn die Schauspielkinder können ja für ihre Zwergenrolle nicht das Wachstum einstellen", berichtet Sigrid Vorpahl, Leiterin der Zielitzer Kinder- und Jugendschauspielschule.

Jeder neue Zwerg hat "persönlichen Berater"

Also bekommen nun neue Zwerge eine Chance. Auf die Rolle freuen sich zum Beispiel Annalena Lehnhoff aus Wolmirstedt und Darleen Henicke aus Rogätz. Beide sind acht Jahre alt und lernen seit über einem Jahr in der Kinderschauspielschule des Holzhaustheaters. Nun proben sie schon an ihrer ersten großen Rolle. "Und damit sie möglichst schnell vorankommen, hat bei der Probe jeder neue Zwerg einen ,alten‘ Zwerg hinter sich, der ihm sagt, was jetzt zu tun ist oder auch manchmal noch Texte souffliert", plaudert Sigrid Vorpahl aus den Proben. Ganz genau beobachten dabei die älteren Schauspielkinder, ob die Kleinen auch alles richtig machen. Und tatsächlich: Diese Probenmethode funktioniert sehr gut.

"In nur einer Stunde lernten die neuen Zwerge den Tanz, für den die ersten Zwerge viele Proben benötigt hatten. Die großen Zwerge sind deshalb richtig stolz auf die Kleinen", sagt Sigrid Vorpahl.

Am Sonntag, dem 10. April, wird "Schneewittchen" im Holzhaustheater aufgeführt. Dabei wird aber nochmals die alte Besetzung auf der Bühne stehen. "Darauf freuen sich die Schauspieleleven schon, denn es kann ja sein, dass sie nach dem Sommer auch schon zu groß für die Zwergenrollen sind", schmunzelt die Prinzipalin des Holzhaustheaters.

Nachwuchs wird im Publikum sitzen

Wenn sich am kommenden Sonntag um 10.30 Uhr der Vorhang für das Märchenspiel "Schneewittchen" hebt, werden auch viele der neuen Zwerge im Zuschauerraum sitzen und ganz genau beobachten, was Bosso, Hicks, Schmatzi, Naseweis, Plumps, Schnarchi und Nörgel auf der Bühne spielen.

Karten für die Vorstellungen im Holzhaustheater Zielitz gibt es in Wolmirstedt im Reiseprofi im Lindenpark, in der Stadtbibliothek Wolmirstedt, in der Tierarztpraxis Steffi Engelbrecht in Rogätz, im Lotto-Laden im Einkaufszentrum Zielitz oder über die Internetseite des Holzhaustheaters. Weil es des Öfteren bei ortsunkundigen Zuschauern Irritationen zum Aufführungsort gibt: Das Holzhaustheater Zielitz befindet sich in der Ramstedter Straße 15, in der Nähe des S-Bahnhofes Zielitz Ort.

www.Holzhaustheater.de