In Berlin fand jetzt die Delegiertenversammlung der THW-Landesvereinigung der Helfer und Förderer für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt statt. Im Zuge der Neuwahlen wurden der Ortsbeauftragte für Oschersleben, Holger Hirsch, als Beisitzer und der stellvertretende Ortsbeauftragte, Stephan Czuratis, erneut als Schriftführer in den Vorstand der Landeshelfervereinigung gewählt. Die Landesvereinigung Berlin/Brandenburg/Sachsen-Anhalt der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerkes ist die Dachorganisation der Helfervereinigungen in den Ortsverbänden der Dreiländeranstalt des THW. "Es sei darauf hingewiesen, dass der Oschersleber THW-Ortsverband stets Nachwuchs sucht. Interessenten aller Altersgruppen, die sich für die Arbeit im Katastrophenschutz engagieren möchten, können sich über die Internetseite an den Ortsverband wenden oder einfach zu einem Dienst in den Ortsverband kommen", so Stephan Czuratis. Weitere Informationen über das THW, Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und Termine finden Sie auf der Website des Ortsverbandes.(rd)

www.ov-oschersleben.thw.de

Bilder