Seehausen (skr). Lebensretter sind Vorbilder und wahre Helden des Alltags. Dazu gehören auch die zahlreichen Kinder und Jugendlichen des Jugendrotkreuzes Wanzleben, die sich mit Mut und Engagement für andere Menschen einsetzen. Am Sonnabend, 28. Mai, sucht das Jugendrotkreuz (JRK) des DRK-Kreisverbandes Wanzleben seine "Superhelden". Unter dem Motto "Helden des Alltages" werden in Seehausen 21 Gruppen zum traditionellen JRK-Kreiswettbewerb antreten und ihr Wissen bei Rettungsaktionen unter Beweis stellen. Gleichzeitig startet um 10 Uhr auf dem Marktplatz in Seehausen das große Familienfest. Auf die Gäste warten ein unterhaltsames Programm sowie viele Mitmachaktionen. Höhepunkt des Abends wird die abendliche Disco mit anschließender Siegerehrung sein. Über 200 Kinder, Jugendliche und ehrenamtliche Helfer werden an dem Tag aktiv sein. Bühnenprogramm im Sonnensaal Seehausen: 10 Uhr, Unterhaltungsprogramm; 11 Uhr, Auftritt der Kita Seehausen; 11.30 Uhr,Afrikanisches Trommeln; 12 Uhr,Seniorengymnastikgruppe Seehausen; 12.30 Uhr, Wettbewerbsstation Musisch-Kulturell; 13 Uhr, spielt die Schalmeienkapelle Ummendorf; 14 Uhr, Grundschule Seehausen; 14.15 Uhr, Zirkusshow Caro Curioso; 15.30 Uhr, Breakdancer Ummendorf; 16 Uhr, Wettbewerbsstation Musisch-Kulturell; 16.30 Uhr, Seehäuser Ulknudeln; 17 Uhr, Afrikanisches Trommeln; 17.30 Uhr, Wettbewerbsstation Musisch-Kulturell; ab 18 Uhr , Disco; 21.30 Uhr, Die besten drei Darbietungen aus Musisch-Kulturell; 21.45 Uhr findet die Siegerehrung statt.