Oschersleben (jc). "Alle Gewinner aus Sachsen-Anhalt kauften Porsche-Aktien", weiß Doreen Klein von der Kreissparkasse Börde in Oschersleben. Gestern ehrte die Verantwortliche für das Planspiel Börse die Gewinner aus dem Landkreis: David Kuchenbecker, Yvonne Dieckvoß, Patrick Schulze und Sabrina Schiele von den Berufsbildenden Schulen Oschersleben. Letztere konnte bei der Auswertung jedoch nicht anwesend sein. Heike Guddat, ebenfalls von den Berufsbildenden Schulen, war die beste unter den Lehrern der teilnehmenden Einrichtungen. Für das Planspiel Börse erhalten die Teilnehmer ein fiktives Kapital, mit dem sie dann nach eigenem Gutdünken arbeiten. Wer den höchsten Gewinn erzielt, hat gewonnen. Die Schüler erhielten jeweils eine Urkunde und 75 Euro. "Das Geld fließt in die Klassenkasse, schließlich haben sich alle Mühe gegeben", sagte Heike Guddat. Außerdem schenkte die Sparkasse der Schule 500 Euro, die an den Förderverein fließen.